RONALD FREYTAG

Psychologe

Ronald Freytag sprach am 4.11.1989 als Student der Berliner Humboldtuniversität.

Im Interview blickt der Professor für Psychologie auf die Demo zurück:

Wie hat er den Tag und seine Rede erlebt? Wie bewertet er die Demonstration 30 Jahre später? Und was wären seine Themen heute?

Mehr Infoe unter:

https://de.wikipedia.org/wiki/Ronald_Freytag

 

Seine Rede am 4.11.1989

Wie erinnert Ronald Freytag die Demo am 4.11.89 heute? Wie bewertete er sie damals? Hatte sie seiner Meinung nach historische Folgen?

Im November 1989 sprach Rpnald Freytag auf dem Alexanderplatz über Selbstverwaltung und die Befreiung der studierenden von dem langen Arm der SED. Was wären seine Themen für eine Demo im November 2019?

Ronald Freytag war am 4.11.89 Sprecher des Studierendenrates der Humboldtuniversität zu Berlin. Als letzter hat er die Bühne betreten, als kürzester gesprochen. Wie hat er den Tag und seine Rede erlebt?

Medienpartner

Gefördert durch

In Kooperation mit